Historie

Historie

Erfahrung braucht vor allem Zeit. Die 40 Jahre seit unserer Gründung haben wir umfassend genutzt und unser Knowhow ständig ausgebaut und vertieft. Diesen immensen Erfahrungsschatz können Sie nun nutzen. Hier verfolgen Sie unseren Weg bis heute:

2021 - Mit frischem Wind aus dem Sturm

2021

45 Jahre Klenke Druck.
Medienfachwirt Peer-Eric von Dreele erhält Prokura.
Die Spezialisierung auf beratungsintensive Projekte und innovative, individuelle, sowie nachhaltige Drucklösungen
trägt Früchte und festigt unsere Postition am Markt.

2020 - Ein starker Partner in stürmischen Zeiten

2020

Das Jahr 2020 hat die ganze Welt verändert. Nichts scheint mehr so wie zuvor.
Mit innovativen Produkten und Materialien, kundenorientierter Beratung und dem bekannten Know How
steht Ihnen KLENKE Druck auch in dieser Zeit als verlässlicher Vollservice-Dienstleister zur Seite.

2019 - Umweltbewusster Kunststoffdruck

2019

In diesem Jahr konnten wir unsere Palette an alternativen Kunststoffen und Materialien noch weiter vergrößern.
Sei es durch die Verwendung von PVC-freier PP- oder PET-Folie,
oder den Einsatz von Materialien mit bis zu 100% Recycling-Anteil.
Im Zusammenspiel mit modernen, emissionsarmen Maschinen und Workflows
sind Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit im Kunststoffdruck inzwischen uneingeschränkt möglich.

2018 - To the Max

2018

Auch eine gut laufende Maschine lässt sich noch optimieren.
Joachim Hartmann geht in den wohlverdienten Ruhestand.
Initiiert durch diesen Generationswechsel in der Führung haben wir in 2018 nicht nur die Schrauben stärker angezogen,
wir haben das Konzept der Schraube selbst neu überdacht.
Renovierung, Umstrukturierung, Optimierung und Maximierung.
Eine „neue“ Effizienz von der Energie, bis hin zum Workflow.

2017 - Die grüne Druckerei

2017

Einer der wichtigsten Punkte auf unserer Agenda für 2017 war ein noch stärkerer Fokus auf Nachhaltigkeit und Klimabewusstsein,
die weitere Reduzierung des eigenen CO2-Fußabdrucks, sowie ein optimierter Rohstoff- und Energieverbrauch.
Ziel ist es zukunftssicher die Zukunft zu sichern.

2016 - 40 Jahre Klenke Druck

2016

40 Jahre Klenke Druck.
Und noch immer so frisch wie am ersten Tag.
Passend zum Jubiläum gehen unsere Druckprojekte um die ganze Welt, zum Beispiel in den Filialen von Dorothee Schumacher.
Oder man findet uns in der BRAVO, in Form von „geilen 3D-Karten“. Einfach Beeindruckend Anders.

2015 - Die Bandbreite der Arbeiten

2015

Ob für Industriekunden oder Bildungsträger, ob in XS oder XXL, hier ist für jeden etwas dabei. Spannende Projekte und Sonderwerbeformen
oder aufwendige Großdisplays und Designobjekte für Museen.
Die Bandbreite der Arbeiten aus dem Hause Klenke sucht Ihres gleichen.

2014 - Die Kunststoffprofis

2014

Die Kunststoffprofis.
Partner, Berater, Problemlöser. So versteht sich Klenke, das wissen sowohl unsere langjährigen als auch unsere neuen Kunden zu schätzen.
„Geht nicht gibts nicht!“ Auch im Jahr 2014 bleiben wir diesem Motto treu.

2013 -KLENKE bleibt am Ball

2013

KLENKE bleibt am Ball.
Die neuesten Effekt-Folien und Spezial-Linsen finden Sie natürlich bei uns. Schließlich lautet unser Motto ja „Beeindruckend anders.“
Aber auch im Bereich der Synergie sind wir stetig auf der Suche nach verlässlichen Partnern und überzeugenden Netzwerken. Denn starke Partner bringen starke Ergebnisse. So wurden wir zum Beispiel in diesem Jahr Mitglied in der ESG (Einkaufs- und Service Gesellschaft)

2012 - Winkende Katzen am laufenden Meter

2012

Winkende Katzen am laufenden Meter. Auch in diesem Jahr durften wir bei KLENKE wieder Unmögliches möglich machen.
In einem spannenden Projekt für ein großes Hotel in Amsterdam haben wir einen kompletten Flur mit mannshohen chinesischen Katzen ausgestattet die den Gast mit einer „Wink-La-Ola“ zu seinem Ziel begleiten.
Aber auch das regionale Engagement, in Form von Jobbörsen, Info-Tagen und spezialisierten Praktikumswochen, kam nicht zu kurz.

2011 - Erschließung des niederländischen Marktes und Awards

2011

Neben der Schweiz, Österreich, England und Frankreich wird die Erschließung des niederländischen Marktes erfolgreich ausgebaut.
Klenke Druck erhält einen von weltweit fünf Preisen auf dem Dimension 3 International S3D & New Images Forum in Paris, Frankreich.
Den Lensstar Lenticular Print Award 2011 – Erster Preis in der Kategorie Premium Promotional Material.

2010 Veredelungsbuch

2010

Das Veredelungsbuch „Extra“, unter Beteiligung von Klenke realisiert, erhält den Innovationspreis „PrintStar“ der Deutschen Druckindustrie.

2009 - Lentikular Panorama

2009

Manfred Klenke scheidet geplant aus dem Unternehmen. Anja Wellmeyer wird neben Joachim Hartmann zweite geschäftsführende Gesellschafterin.
Klenke Druck erstellt Lentikular-Panorama mit 45 qm Fläche für ein Museum. Bundeskanzlerin Merkel und der spätere Präsident Wulff weihen es ein.

2008 - Personelle Erweiterung

2008

Aufgrund der Auftragsentwickung personelle Erweiterung des Bereiches Kundenbetreuung im Innen- und Aussendienst.

2007 - Weiterentwicklung

2007

Großlentikulare sind zum erprobten Standardprodukt weiterentwickelt.

2005 - Deutschlands größtes Wechselbild

2005

Erstellung von Deutschlands größtem Wechselbild (4×7 Meter) als Bauschild für die Hochtief AG.

2003 - Partnerschaft

2003

Partnerschaft für Lentikulare im Posterbereich beginnt.

2002 - Showroom

2002

Die Verwaltung zieht in ein neues Gebäude ein und ein repräsentativer Schauraum mit hunderten Produktionsbeispielen wird installiert.

2001- Jubiläum

2001

25 Jahre Klenke Druck. Druckmeisterin Anja Wellmeyer erhält Prokura. Verleihung des Ehren-Diploms „Innomedia-Award 2001“ vom AIM.

1997 - 3D und Wechselbilder

1997

Als erste deutsche Druckerei startet Klenke den Lentikulardruck und stellt aufsehenerregende 3D- und Wechselbilder auf Messen vor.

1996 - Innovationspreis

1996

Klenke Druck erhält einen der zehn weltweit vergebenen Innovationspreise der Heidelberger Druckmaschinen AG.

1995 - Digitaler Offsetdruck

1995

Der digitale Offsetdruck kommt als drittes Druckverfahren hinzu.

1990 - Spezialisierung

1990

Als Spezialist für Kunststoff- und Folienbedruckung überregional anerkannt, erfolgt die Umstellung auf UV-Offset.

1983 - Erweiterung und Expansion

1983

Erweiterung um Offsetdruck, das Unternehmen expandiert und qualifiziert sich als Ausbildungsbetrieb für vier Berufsbereiche.

1981 - Umzug

1981

Umzug in die heutige Produktionsstätte.

1980 - Produktionshallen

1980

Erwerb von Produktionshallen mit angrenzendem Bürogebäude.

1978 - Produktionsstätte

1978

Erweiterung um eine zweite Produktionsstätte.

1976 - Firmengründung

1976

Firmengründung als Siebdruckerei durch Manfred Klenke.

Wir beraten Sie gerne!

Möchten Sie mehr sehen?

Werfen Sie einen Blick auf unsere Produktpalette!

Sie wollen uns kennenlernen?